Familien im Blick:

Maßnahmen zur Förderung von Familien-, Kinder- und Jugendarbeit für eine freundliche Stadt für Alle

Durch gezielte Maßnahmen wollen wir Familien unterstützen, um ein harmonisches Zusammenleben zu fördern und dabei auch die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen beachten.

Dies trägt dazu bei, dass sich alle Bewohnerinnen und Bewohner in ihrer Stadt wohl und willkommen fühlen. Uns ist es wichtig, dass die Bedürfnisse und Anliegen von Familien im Blick behalten werden, um eine lebendige und inklusive Gemeinschaft zu schaffen.

  • Bezahlbare Bildungs- und Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche, um ihre persönliche Entwicklung und Bildungschancen zu verbessern – Elternbeiträge mit Augenmaß
  • Stärkung der Gemeinschaft in den Stadtteilen durch Schaffung von Tagestätten für Alle vor Ort – Umnutzung von Bürgerhäusern, z.B. Orts-Kita, Tagesangebote für Jung und Alt
  • Sozial- und Familienpass einführen – Freizeit muss bezahlbar sein
  • Förderung von Familienfreundlichkeit durch die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, familienfreundlichen Arbeitsplätzen und Unterstützungsangeboten für Eltern
  • Förderung von kulturellen und sportlichen Angeboten für Familien mit Jugendlichen und Kindern, um ihre Freizeitgestaltung und Lebensqualität zu bereichern

>> öffentliche Sportgeräte in Spielplatznähe, Unterstützung von kulturellen Projekten, wie das LandschafftTheater, Kulturbahnhof, Kunstraum 1, u.v.m.

Zurück zu den Zielen